Leistungsverzeichnis  Ökobilanz Landwirtschaft, u.a. Klimawirkung

Für einen effektiven Schutz des Naturhaushalts, für die Entwicklung nachhaltiger und naturverträglicher Betriebe sowie für die zielorientierte Bemessung und Zuteilung von staatlichen Ausgleichszahlungen ist zukünftig die umfassende Abschätzung der Umweltwirkungen in der Landwirtschaft unerläßlich. Angepaßt an die Landwirtschaft kann mit der Methode der Ökobilanz die landwirtschaftliche Wirkung auf Naturhaushalt, Mensch und Nutztiere erfaßt und analysiert werden. Für die Methode der Ökobilanz gibt es innerhalb der Normengruppe Umweltmanagementsystem (DIN ISO 14.001 f.) Vorgaben (Ökobilanz 14.040). Es werden Ökobilanzen für die Beurteilung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen erstellt. Das AgrarIngenieurbüro Haas bietet für den Bereich Ökobilanz folgende Leistung an:

.

Erstellung und Durchfühung von  
Landwirtschaftlichen Sachstands- und Potentialanalysen - Gutachten und Studien

  • Umweltwirkung konventioneller und Ökologischer Land­bau imVergleich.

  • Energie- und Ökobilanzen Nachwachsender Rohstoffe/ Energieträger.
  • Beratung und Erstellung vereinfachter Ökobilanzen im Rahmen von Cross Compliance.

  • Umweltwirkungsabschätzung landwirtschaftlicher Produktion von Betrieben und Regionen bei unterschiedlichen Nutzungsintensitäten.

  • Vergleich der Umweltwirkung landwirtschaftlicher zu nicht-landwirtschaftlicher Landnutzung
    - Ausgleich konkurrierender
    Nutzungsansprüche
    .

siehe auch Ökobilanz - Fallbeispiele

.

Konzeption und Umsetzung von landwirtschaftlicher
Beratung - Planung - Entwicklung - Forschung

  • Ökobilanz: Einfluß konventioneller und Ökologischer Landwirtschaft auf den Naturhaushalt.

  • Ausarbeitung standortspezifischer Landnutzungskonzepte, Bewirtschaftungspläne und deren Umsetzung und Beratung zur Lösung der Vor-Ort-Problematik bei zu hoher Belastung des Naturhaushalts.

  • Nachweis und Dokumentation der landwirtschaftlichen Prozeßqualität durch Ökobilanz.

  • Schutz natürlicher Ressourcen und Qualitätssicherung in der Landwirtschaft durch
    Etablierung, Ausweitung und Optimierung Ökologischer Landbau.

  • Konzeption und Durchführung von Monitoring-Programmen Landwirtschaft für die Qualitäts­sicherung,
    Erfolgskontrolle, Schwachstellenanalyse und als Beratungsinstrument.

 siehe auch Ökobilanz - Fallbeispiele

.

Lebendige Vorträge - anregende Fachseminare - qualifizierte Fortbildung

  • für Landwirte, Berater, Mitarbeiter, Behörden, Entscheidungsträger.
  • Organisation und Moderation von Beteiligungsverfahren Öffentlichkeit.
  • Öffentlichkeitkeitsarbeit: Fach-Poster - Ausstellungen - Broschüren.

.

Ansatz - Durchführung - Finanzierung

  • Kooperativ und ausgleichend im Umgang mit der Landwirtschaft.
  • Kooperation mit weiteren Ingenieurbüros bei Querschnittsaufgaben.
  • Bei Bedarf Einbindung von Hochschulforschung.
  • Ausarbeitung von Projektförderanträgen zur Akquirierung von Drittmitteln 
    (u.a. Länder-, Bundes-, EU-Förderprogramme, Verbände, Stiftungen).

.

Für weitere und tiefergehende Fachinformationen siehe  Publikationsdownload Bereich Ökobilanz

Schreiben Sie oder rufen Sie mich an (Kontakt) - klären wir unverbindlich Ihre
Vorstellungen, Ziele,Optionen und das passende Angebot.

Copyright © 2005 - 2006 - AgrarIngenieurbüro Dr. habil. Guido Haas - Stand: 2.09.2006
www.agrarhaas.de   info(at)agrarhaas.de